Digitaldruck

Digitaldruck - Machen Sie Ihre Marke am POS noch erfolgreicher

Die Ware schützen, ihren Wert widerspiegeln oder im Idealfall erhöhen: Die Aufgaben einer Verpackung sind vielfältig – und sie wachsen. Denn immer mehr Marketingprofis erkennen das Kommunikationspotenzial und entwickeln personalisierte Verpackungen, die im Digitaldruck produziert werden.

Die Digitaldrucktechnologie bietet aufgrund ihrer verschiedenen Personalisierungsfunktionen umfangreiche Möglichkeiten. Unser Digitaldruckteam ist in der Lage, unterschiedliche Versionen einer Verpackung in einem Produktionslauf zum benötigten Zeitpunkt und in der jeweils gewünschten Menge zu drucken (on demand). Die Druckdaten lassen sich ohne weiteres archivieren und zu jeder Zeit wieder aufrufen, um Aufträge quasi auf Knopfdruck nachzudrucken. Da alle Maschineneinstellungen (wie z.B. Farbcharakteristik) abgespeichert werden, ist das Einrichten eines Auftrags mit geringem Aufwand verbunden. Die Digitaldruckmaschine benötigt keine Druckformen, sodass die damit verbundenen Arbeiten und Kosten entfallen.

 

Sechs gute Gründe, weshalb Sie Ihre Produkte im Digitaldruck produzieren sollten.

 

Beeindruckende Musterverpackung für Messeauftritt

Das französische Unternehmen Cofatech SA, welches seit über 20 Jahren in der Abfüll- und Verpackungsindustrie tätig ist, überraschte seine Kunden an der Luxe Pack 2015 in Monaco mit einer im Digitaldruck bedruckten Musterverpackung. Für die Musterverpackung wurde ein dreifacher POLIALUVEL®  Verbund verwendet. Diese Verbundkombination ermöglicht einen optimalen Schutz auch bei besonders aggressiven Füllgütern, wie zum Beispiel Cremes oder Parfums.

Digital bedruckte Verpackung für Kartoffelchips

Seit 1909 verarbeitet Bischofszell Nahrungsmittel AG die besten Rohstoffe zu lang haltbaren Kartoffelprodukten und Fertiggerichten. Für das in der Schweiz ansässige Unternehmen durfte die Wipf AG erstmals die Verbundfolie für Nature Chips der Produktlinie Léger im Digitaldruck produzieren. Ausschlaggebend für diese Druckart war die kurze Lieferzeit. Als Material wurde eine zweilagige POLIALUVEL® Verbundfolie eingesetzt. Mit dieser Verbundkombination sind die Kartoffelchips optimal vor Aromaverlust, Oxidation, Austrocknung und Fremdgerüchen geschützt.

Promotion Verpackung in Kleinstformat

Für den beliebten Kautabak Al Capone produzierte die Wipf AG eine Verpackung in Kleinstformat. Verpackt ist der Kautabak in einer zweilagigen POLIVEL® Verbundfolie. Diese Verbundfolie bietet den grössten Schutz gegen Aromaverlust und Feuchtigkeit.  Als Conveniencehilfen ist der handliche Mini-Siegelrandbeutel mit Einreisskerben und einer Laserperforation ausgestattet. Die Promotion Verpackung wird auf verschiedenen Veranstaltungen (Konzerte, Openair) verteilt. 

Digitaldruck überzeugt mit Schnelligkeit

Für die bekannte Kaffeemarke Chicco d’Oro hat die Wipf AG die Verpackung im Digitaldruck innert zwei Wochen bedruckt. Um einen höchstmöglichen Produktschutz zu gewähren, verwendete man einen POLIALUVEL® 3-fach Verbund. Dieser Verbund garantiert eine gleichbleibende Qualität über längere Zeit und schützt die Kaffeebohnen vor Einflüssen wie Aromaverlust, Oxidation und Fremdgeruch. Einen weiteren Schutz gewährt das  WICOVALVE® Aromaschutz- und Überdruckventil.

Drei Sorten in Kleinstauflage produziert

Das Schweizer Unternehmen Scies Miniatures SA mit Sitz in Vallorbe produziert Laubsägeblätter aus Kohlenstoffstählen für verschiedene Einsatzzwecke. Erstmals konnte der Werkzeughersteller die Verpackung für seine Produkte in verschiedenen Grössen, in Kleinstauflage und sehr kurzer Zeit im Digitaldruck produzieren. Bedruckt wurden die drei verschiedenen Sorten auf einer POLIVEL® Verbundfolie. Dazu hat man sechs Farben verwendet.