Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
This website uses cookies to enable certain functions and to improve your user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.


Interaktive Verpackungen mit Augmented Reality

Steigern Sie den Werbewert einer flexiblen Verpackung - echte Touchpoints am PoS

Verpackungen schützen ihren Inhalt nicht nur vor Beschädigung, Kontamination und Verderb, sie zählen auch zu den wichtigsten Kommunikationskanälen im Marketing. Indem eine Verpackung durch ihr hochwertiges Design die Qualität des von ihr umschlossenen Produktes verkörpert, verbessert sie zugleich das Markenimage. Besonders hoch ist der Werbewert einer flexiblen Verpackung, da Sie diese dank modernster Technologien äußerst werbewirksam gestalten können.

Gezielte Kommunikation über die Verpackung kann Wettbewerbsvorteile sichern

Die wachsende Konkurrenz und die zunehmend fehlende Markentreue vieler Kunden stellen den Handel vor immer größere Herausforderungen. Gleichzeitig sorgen die riesige Vielfalt und die häufig gegebene Austauschbarkeit von Produkten für Verunsicherung bei den Kunden und machen es ihnen immer schwerer, eine Ware einem bestimmten Hersteller oder Anbieter zuzuordnen. Die Nutzung hochwertiger Verpackungen als Werbemittel bietet Ihnen die Möglichkeit, sich deutlich von Mitbewerbern abzuheben und damit effektiv die Markenidentität Ihrer Produkte zu stärken.

Der Touchpoint einer Verpackung beschränkt sich dabei nicht nur auf die optische Gestaltung, sondern auch auf die Oberflächenbeschaffenheit, die der Kunde beim In-die-Hand-Nehmen unmittelbar spürt. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl einer geeigneten Verpackungslösung darauf achten, ein Material und ein Design zu wählen, das sowohl die Augen als auch den Tastsinn Ihrer Kunden anspricht und damit einen angenehmen, verkaufsfördernden Gesamteindruck hinterlässt.

Grundsätzlich hängt die Wirkung einer Verpackung nicht vom Alter oder den Einkaufsgewohnheiten der potenziellen Käufer ab. Ob jung oder alt - alle Konsumenten nehmen Verpackungen in die Hand, um sich über die Produkteigenschaften zu informieren. Anders als zu vermuten wäre, wirken die Produktumhüllungen auf jüngere, mit digitalen Techniken vertraute Personen stärker als auf ältere Menschen, obwohl erstere deutlich mehr Einkäufe über das Internet tätigen.

Marken haben für die sogenannten Digital Natives einen höheren Stellenwert und die Verpackung ist ein wichtiges Indiz für die Qualität eines Produktes. Häufig ist sie der entscheidende Faktor dafür, ob eine Ware weiterempfohlen wird oder nicht. Dasselbe gilt für Impulskäufer, deren Aufmerksamkeit Sie gut durch eine neue, attraktive Verpackung auf Ihr Produkt lenken können. Plankäufer legen hingegen vor allem Wert auf die auf der Produktumhüllung angegebenen Informationen, denen sie Argumente für einen Kauf entnehmen können.

Der erste Eindruck zählt - flexible Verpackungen als Kundenmagnet

Der Wert einer Ware ist etwas, das im Kopf von Kunden entsteht. Die Aufgabe eines Marketingverantwortlichen ist es, Customer-Touchpoints derart zu gestalten, dass Verbraucher dem jeweiligen Produkt einen hohen Wert beimessen. Ist der empfundene Wert höher als der Preis der Ware, besteht eine gute Chance, dass der Interessent zum Käufer wird.

Vom ersten Kontakt mit einem Produkt bis hin zur Kaufentscheidung trifft ein Konsument in aller Regel auf mehrere Touchpoints. Verpackungen nehmen dabei einen sehr hohen Stellenwert ein, da sie direkt am Point of Sale (PoS) wirken. Noch größer ist allerdings die Wirkung zu Hause beim Kunden, da hier die Konkurrenz zu anderen Marken entfällt. Das verstärkt den Impuls zum Wiederkauf. Einen großen Vorteil bieten flexible Produktumhüllungen, da diese durch ihre vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Informationen und Kaufimpulse besonders gut kommunizieren.

Digitaldruck - perfekte Ergebnisse in Optik und Haptik

Steigende Kundenansprüche, Globalisierung und innovative Technologien bewirken im Zusammenspiel mit dem wachsenden Wunsch nach Individualisierung und der Forderung nach Nachhaltigkeit einen immer schnelleren Wandel der Verpackungsbranche. Zugleich gewinnen Produktumhüllungen als letzte Grenze zwischen Produkt und Verbraucher eine immer größere Bedeutung als Teil der Wertschöpfungskette. Das kommt auch in den aktuellen Marketingtrends im Bereich der flexiblen Verpackungen zum Tragen. Sortenvielfalt ist in diesem Zusammenhang nicht weniger wichtig als eine an die Kunden gerichtete Verkaufsförderung, die Personalisierung von Produkten oder eine aktive Kommunikation mit der jeweiligen Zielgruppe, beispielsweise mittels QR-Codes.

Geht es um die Umsetzung aktueller Werbetrends und -strategien, bietet der Digitaldruck eine perfekte Lösung für die Gestaltung flexibler Verpackungen. Zum einen gibt es die Möglichkeit Farbe und Design einzusetzen, um die Kunden optisch anzusprechen. Zum anderen erlaubt es die Bedruckbarkeit unterschiedlichster Materialien, den Konsumenten ein positives haptisches Erlebnis zu bescheren. Das Erleben über den Tastsinn ist ein starker Kauftreiber. Das liegt daran, dass Botschaften, die den Kunden nicht nur erreichen, sondern "berühren", Emotionen auslösen und im Gedächtnis haften bleiben.

Richtig verpackt, ist halb verkauft

Obwohl der Werbewert einer flexiblen Verpackung unbestreitbar ist, wird diese Form der Kundenkommunikation häufig vernachlässigt. Dabei ist statistisch erwiesen, dass sich mit werbewirksamen Produktumhüllung ein hoher Return of Investment (RoI) erzielen lässt.

Dank ihrer Präsenz am PoS gehören Verpackungen zu den stärksten Medien im Marketing-Mix. Um als Touchpoint optimal wirken zu können, bedürfen sie jedoch eines immer wieder neuen und interessanten Designs und einer praktischen Form. Mit der von uns gebotenen Möglichkeit des Digitaldrucks eröffnet sich Ihnen die ideale Gelegenheit, Ihre Produktumhüllungen attraktiv und werbewirksam zu gestalten, raffiniert zu veredeln und sich damit das Interesse Ihrer Kunden zu sichern. Kunden von heute legen grossen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit der Verpackung. Das Angebot an Verbundfolien und Beuteln der Wipf AG wird diesem Anspruch gerecht. Wir bieten eine Vielfalt an Beuteln und qualitativ hochstehenden Verbundmaterialien an. Je nach Kundenwunsch kommen verschiedene Conveniencehilfen, Kennzeichnungshilfen oder Druckveredelungen zur Anwendung. Der Erfolg am POS ist damit garantiert.

Möchten Sie mehr über unsere Angebote erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Wipf AG

 

T +41 44 947 22 11 | info@wipf.ch

 

Blog abonnieren

 

 

Go back