Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
This website uses cookies to enable certain functions and to improve your user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.


08.01.2015 11:47

Mass Customization dank Digitaldruck bei Verpackungsfolien und –beuteln der Wipf AG

Machen Sie Ihre Marke am POS noch erfolgreicher. Die Digitaldrucktechnologie bietet aufgrund ihrer verschiedenen Personalisierungsfunktionen umfangreiche Möglichkeiten.
Dank dem Digitaldruck können in Zukunft Marketingaktivitäten und -promotionen auf flexiblen Verpackungen zeitnah mit einem zielgruppengerechten Design in Kleinstauflage hergestellt werden. Die Verpackung gewinnt damit an Attraktivität und sorgt für mehr Werbewirksamkeit.
 
Alle grossen Einzelhandelsunternehmen kämpfen mit stetig wachsender Sortenvielfalt, die zusätzlich noch durch viele Eigenmarken vergrössert wird. Aufgrund der steigenden Sortenvielfalt reduziert sich das Bedarfsvolumeneines Produkts oder der Lagerbestand erhöht sich. Für Verpackungshersteller wie die Wipf AG sind die Auswirkungen leicht auszumachen: Grosse Auflagen werden aufgrund des Variantenreichtums durch eine hohe Anzahl kleiner Auflagengrössen abgelöst und müssen in sehr kurzer Zeit produziert werden.

Zurück

Go back